Team CMTB – Christliches Mountainbiketeam

CMTB-Logo Startseite

MAGURA wird neuer Partner

Bild zum Artikel MAGURA wird neuer Partner
Verfasst am 14. Februar 2011

Das Bad Uracher Traditionsunternehmen MAGURA, in der Bikebranche seit Jahren als namhafter Hersteller von High-Tech Radkomponenten bekannt, ist ab der Saison 2011 Ausrüster und Partner des Teams Cmtb. Zum Auftakt der Zusammenarbeit gab MAGURA Race Support Manager Florian Steinmetz einen Workshop, in dem er Betreuer und Fahrer des Teams Cmtb mit der Technik von Brems- und Gabelprodukten im Detail vertraut machte.

Gutes liegt oft nahe, so dachte man sich beim schwäbischen Mountainbikerennstall Team Cmtb und entschied sich für eine Partnerschaft mit dem Bad Uracher Bikekomponentenhersteller MAGURA. „Die Entscheidung eine Zusammenarbeit mit Magura zu starten lag im Prinzip fast schon auf der Hand. Den Firmensitz von Magura in Bad Urach trennen geographisch lediglich etwa 50 Kilometer Luftlinie von unserem Teamsitz in Gerstetten. Wir freuen uns besonders ab sofort einen schwäbischen Hersteller an der Seite zu haben, der in Sachen Qualität und Service auf seinem Gebiet absolut führend ist“, so Team-Pressesprecher Mario Waibel.

Technik-Workshop im Werk Laichingen

Seit 1893 steht MAGURA für Qualität „Made in Germany“, dass man bei dem knapp 400 Mitarbeiter zählenden Unternehmen auch heute noch mit Herz und Hand bei der Arbeit ist, bemerkten Betreuer und Fahrer des Teams Cmtb gleich zu Beginn der Partnerschaft: Race Support Manager Florian Steinmetz vermittelte der Mannschaft im Standort Laichingen sämtliche Kniffe rund um die Themen Wartung, Pflege und Montage der High-End Produkte. Hoch-interessant nicht nur für Teambetreuer und Mechaniker Michael Finder, der jedoch allen voran besonders eifrig notierte, beobachtete und ausprobierte.

Mit „Marta“ und „Durin“ gewappnet für den Wettkampfeinsatz

Ausgestattet werden die sechs Athleten des Teams Cmtb mit der hydraulischen Scheibenbremse „Marta Raceline“ und der Federgabel „Durin Race 100“, beides seit Jahren wettkampferprobte und erfolgsgekrönte Topprodukte. „Gerade Bremsen und Federgabeln sind sensible und zugleich äußerst wichtige Komponenten an den Bikes, die optimal funktionieren müssen. Mit Magura fühlen wir uns bestens gewappnet für den Wettkampfeinsatz“, freute sich Leistungsträger Johannes Közle, entzückt vom Anblick der brandneuen und limitierten „Marta Raceline“ an seinem Arbeitsgerät.

Noch kein Kommentar


Schreibe einen Kommentar