Team CMTB – Christliches Mountainbiketeam

CMTB-Logo Startseite

Daniel Waibel auf dem Podest

Bild zum Artikel Daniel Waibel auf dem Podest
Verfasst am 27. Mai 2011

Bei der 11. Auflage des Bad Wildbader Bike Marathon hat Daniel Waibel am vergangenen Wochenende den dritten Rang auf der Kurzdistanz belegt. Simon Staufner finishte auf dem 26 Kilometer langen Rundkurs auf Position zehn.

Siebzig Fahrer waren auf der Kurzdistanz am Sonntagmorgen angetreten. 730 Höhenmeter mussten verteilt auf zwei längere Berge im Nordschwarzwald bewältigt werden. Die zu erwartende Siegerzeit von nur gut einer Stunde war für die beiden U23-Fahrer Daniel Waibel und Simon Staufner eine relativ ideale Renndauer, die der eines Cross Country Rennens am ähnlichsten kam. Daniel wollte nach der Defektserie zuletzt bei Bundesliga und Hessen-Cup seine Leistung zeigen und hatte sich einen Podestplatz als persönliches Ziel gesteckt.

Staufner erwischte keinen guten Tag

Auch Simon Staufner war gewillt vorne mitzufahren und so kämpften beide Teamfahrer am ersten Berg in der Spitzengruppe um die Positionen. Der spätere Sieger Uli Theobald (Qloom Sports) war jedoch der schnellste Bergfahrer an diesem Tag und konnte sich bereits früh absetzen. Auf einem anschließenden Flachstück spitzte sich das Tempo dann zu, sodass Simon Staufner, der nicht den besten Tag erwischt hatte, abreisen lassen musste.

Waibel glücklich über Rang drei

Auf der Schlussabfahrt fiel dann die Entscheidung um Position zwei. Daniel Waibel hatte aufgrund eines unglücklich verlaufenen Überholmanövers das Nachsehen und landete in einer Zeit von 1:05,20 Stunden auf Rang drei. Der 19-jährige zeigte sich dennoch äußerst zufrieden über sein Rennen: „Heute lief es für mich gut und ich bin froh endlich mal wieder meine Leistung gezeigt zu haben“, so der Schwäbisch Gmünder. Simon Staufner konnte sich über das Resultat seines Teamkollegen freuen. Sein eigener zehnter Platz lag für ihn allerdings hinter seinen Erwartungen. Als nächste Leistungsprobe stehen für die Fahrer des Christlichen Mountainbiketeams nun am ersten Juniwochenende die Deutschen Meisterschaften in Albstadt auf dem Programm.

Noch kein Kommentar


Schreibe einen Kommentar